Flugdienstberater gilt als die härteste Tätigkeit weltweit

Im Überblick teilen wir Ihnen in diesem Artikel mit, wie wichtig diese Arbeit für die Gesellschaft ist und auf welche Hindernisse stoßen die Flugdienstberater bei der Arbeit.

Ein Flugdienstberater ist für die Flugvorbereitung und die bodenseitige Betreuung von Flügen verantwortlich. Vor dem Starten und nach der Landung ist ein Flugdienstberater die wichtigste Person für die Piloten. Sie unterstützen bei der Flugplanung mit umfassenden Informationen und Meldungen.

Im Leben jedes internationalen Flugunternehmens spielen hochprofessionelle Flight Dispatcher eine zentrale Rolle. Jeder Dispatcher hat einen hohen Anteil an der Einhaltung der Kriterien Sicherheit, Pünktlichkeit und Wirtschaftlichkeit des Flugbetriebs.

 

Das Paradies als Flight Dispatcher im Pazifischen Ozean genießen

 

In der Nähe von weißen Stränden und der sattgrünen Natur können Sie einen perfekten Job erhalten. Es handelt sich um eine Stelle als Flugdienstbegleiter auf Hawaii. In dieser Gegend vergehen Ihre Arbeitszeiten immer schneller.

Der internationale Flughafen Big Island liegt auf einer märchenhaften Insel. Hier können Sie sich um einen attraktiven Arbeitsplatz als Flugdienstberater bewerben. Die ehemaligen Flugbegleiter mit langjähriger Erfahrung weisen auf die Besonderheiten der Arbeitsbedingungen.

 

Auf folgende Punkte soll man als Flugdienstberater achten:

  • ausreichende Kenntnisse in den Fächern Mathematik, Physik und Englisch haben;
  • Genaue Analyse der meteorologischen Bedingungen am Abflugs- und Zielort durchführen;
  • in Zusammenarbeit mit der internationalen Flugsicherung optimale Flugwegplanung und Flugplanerstellung zusammenstellen;
  • Berechnung des Treibstoffverbrauchs, der maximal möglichen Zuladung sowie des Start- und Landegewichts
  • Zusammenstellung aller Flugvorbereitungsunterlagen und umfassende Beratung der Piloten vor dem Flug
  • Unterstützung der Crew während des Fluges über „In-Flight-Assistance“ – mit Hilfe von Funk oder anderen Kommunikationskanälen.

 

Dispatcher treffen wichtige Vorbereitungen für die Durchführung sicherer, pünktlicher und wirtschaftlicher Flüge. Hierfür besorgen sie alle für die Flugdurchführung notwendigen Informationen, beispielsweise Wind- und Wetterdaten für die gesamte Flugstrecke.Anhand der ermittelten Daten besprechen sie die Streckenplanung mit dem Flugzeugführer bzw. der Flugzeugführerin und der Crew. Sie stellen der Flugbesatzung alle relevanten Flugplandaten zur Verfügung, weisen auf eventuelle Besonderheiten hin und nennen mögliche Ausweichflughäfen, falls während des Fluges auftretende Störungen oder Wetterbedingungen ein Abweichen von der geplanten Route notwendig machen. Darüber hinaus überwachen sie den Ablauf von Flügen und leiten bei Notfällen erforderliche Maßnahmen ein.

 

Fazit

 

Eine Arbeit als Flight Dispatcher hat eigene Besonderheiten. Zweifellos muss man viel Mühe geben, um einen Berufserfolg zu haben. Eine Umfrage hat gezeigt, dass diese Art der Tätigkeit für die meisten Menschen ziemlich kompliziert und hart ist. Trotzdem würde jeder fünfte Befragte beruflich als Dispatcher arbeiten.

Comments are closed.