Alles, was Sie wissen müssen, bevor Sie nach Hawaii reisen

Wir präsentieren Ihnen einen Leitfaden für den schönsten amerikanischen Bundesstaat – Hawaii

STRÄNDE

tunnels_beach_kauai

750 Meilen weiße Strände! Ist es nicht das wahre Paradies? Verlieben Sie sich jedoch nicht zu sehr in dies – dann wird es schwierig, mit anderen zufrieden zu sein. Die Auswahl an Orten, an denen man sich sonnen kann, ist sehr vielfältig: von Waikiki bis Oahi. Wenn Sie etwas mehr Abgeschiedenes suchen, sind die Strände von Maui und Kauai die treffende Wahl.

SURFEN

surfing-hawaii

In Hawaii ist Surfen mehr als nur ein Hobby. Es wurde hier geboren und spielt weiterhin eine wichtige Rolle im Leben der Inselbewohner. Wellenreiten ist hier allgemein beliebt, die Surfer aus aller Welt kommen hierher, um die meist gefährlichen Wellen zu zügeln. Bedenken Sie, Sie waren nicht in Hawaii, ohne die Wellen zu fangen oder zumindest nicht versucht zu haben, auf Surfer-Board zu balancieren. In Hawaii werden sogar Wellen in Stufen unterteilt! Anfänger können im Ehukai Beach Park die Wellen reiten, während Profis auf Maui die legendären Jaws oder Pipeline reiten können.

RUCKSACKREISEN

Hawaii

Hawaii hat eine spektakuläre Natur: Regenwälder und Vulkane warten auf Abenteuerlustige. Sie können die vulkanische Vergangenheit und Gegenwart im Haleakala National Park und im Hawaiian Volcanoes National Park erkunden.

HONOLULU

Honolulu

Die Hauptstadt und größte Stadt des Bundesstaates ist Aloha. Genießen Sie die schöne exotische Umgebung und besuchen Sie Restaurants, gehen Sie shoppen oder vergnügen Sie sich in einem der zahlreichen Clubs. Das Nachtleben in der Kalakou Avenue, der Lewers Street und der Quish Avenue pulsiert lebhaft.

FASZINIERENDER SPORT

jumping

Fallschirmspringen auf Maui, Paragliding auf Oahub, von einer Klippe springen oder mit Haien schwimmen (es ist hier sicherer als es sich anhört) – versuchen Sie alles! Das Angebot ist so heiß, dass es jedem Geschmack und dem beliebigen Anspruch entgegenkommt, man fühlt sich als Gast immer am Mittelpunkt der Ereignisse beteiligt.

ESSEN

hawaii_food

Dies ist ein richtiges Paradies für Feinschmecker. Die hawaiianische Küche bietet eine appetitanregende Mischung aus asiatischen und polynesischen Aromen. Leugnen Sie sich nichts: Probieren Sie unbedingt Lachslomi und verlassen Sie den Ort nicht, ohne den Lu’au-Tintenfisch zu probieren. Zögern Sie nicht, Kalua-Schweinefleisch auf einer traditionellen Party zu abzuschmecken. Ganz besonders populär erscheint Spam musubi, eine Art Sandwich auf Hawaiisch. Er besteht aus nur drei, aber unverzichtbaren Zutaten: gekochtem Reis, Nori-Algen und Spam, was bedeutet Fleischkonserven, zumeist ist es gebratener Dosenschinken. Eine dünne Scheibe Spam wird entweder zwischen Reisschichten gelegt und mit Nori umwickelt, oder Reis wird auf ein Stück Schinken gelegt und in Algen eingewickelt. Der würzige Geschmack von Spam musubi hängt von Sesam und aromatischem Grün ab. Seltsamerweise bevorzugen die Einheimischen Hawaiianer Konserven anderen Fleischgerichten und essen mehr als Einwohner in anderen Bundesstaaten der USA: Etwa 1,5 Millionen Menschen gebrauchen jedes Jahr etwa 7 Millionen Dosen. Empfehlenswert sind Varianten von Spam musubi mit Gemüse oder Ei.

SPRACHE

Hawaii hat zwei Amtssprachen: Englisch ist die Hauptsprache und Hawaiianisch ist mehr für Schönheit und Touristenattraktion bestimmt. Eine sehr kleine Anzahl von Einheimischen spricht Aloha-Sprache.

Comments are closed.